STORYTELLING FÜR NONPROFIT-ORGANISATIONEN.

cornucopia findet und erzählt gute Geschichten von echten Menschen.

Nur mit klaren Botschaften und authentischen Geschichten werden Nonprofit-Organisationen heute gesehen und gehört. Storytelling schafft Vertrauen, fördert Transparenz und berührt.

Storyfinding & Storytelling
Storyfinding: vom Thema zur Geschichte

Sie geben uns ein Thema, wir finden die Geschichte. Wir suchen echte Menschen, die Ihrem Anliegen ein Gesicht geben. Und: Wir überlegen, wie wir die Geschichte wirkungsvoll erzählen können.

Storytelling: die Kraft der Geschichte nutzen

Wir gehen raus und nehmen uns Zeit für die Menschen. Wir hören zu und beobachten. Wir texten, fotografieren, filmen. Das heißt: Wir erzählen die Geschichte multimedial weiter – sowohl für digitale als auch analoge Medien.

Storytelling passiert nicht am Schreibtisch.

Ihre Organisation ist international tätig? Es ist unsere Aufgabe, Menschen zu begegnen – egal wo sie leben. Wir haben schon Kleinbäuerinnen am Fuße der Himalayas fotografiert, Kinder in Flüchtlingslagern kennengelernt und Helferinnen in Burkina Faso porträtiert. Wir haben langjährige Erfahrung, sind immer reisebereit und sehen das als wichtigen Teil unserer Arbeit.

STORYTELLING MIT ECHTEN MENSCHEN.

Mit wem wir arbeiten.

Wir arbeiten mit echten Menschen, die unsere Werte teilen und an die Kraft von Geschichten glauben.

Wir haben viele Jahre lang für Nonprofit-Organisationen gearbeitet, kennen also die Abläufe, Chancen und Hindernisse. Wir haben zum Thema Entwicklungszusammenarbeit genauso gewerkt wie zu Armut in Österreich, Migration und Flucht oder Pflege und Menschen mit Behinderung. Und weil wir wissbegierig und neugierig sind, lernen wir gerne dazu.

Kurzum: Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

UNSERE KUNDINNEN UND KUNDEN
CORNUCOPIA CONTENT COLLEGE

Woran wir glauben und was wir weitergeben wollen.

Zum Blog

Das cornucopia content college kommt einmal im Monat in deinen digitalen Postkasten.

ZU UNSEREM NAMEN

Warum cornucopia?

Cornucopia ist das mythologische Füllhorn, es steht für Fruchtbarkeit und Überfluss. Wir haben diesen Namen gewählt, weil wir überall Geschichten im Überfluss sehen – besonders in Organisationen, die für und mit Menschen arbeiten. Es gibt unendlich viele Geschichten, die erzählt werden wollen. Wir helfen Ihnen dabei, die besten guten Geschichten zu finden und weiterzuerzählen.

ÜBER UNS

Wer wir sind.

Stefan Schauhuber und Gregor Krenker sind cornucopia
Foto: Jork Weismann

Gregor Krenker

Mit Wurzeln im Journalismus hat Gregor den digitalen Auftritt der Caritas Österreich mitgestaltet – sowohl strategisch als auch redaktionell. Er kennt die Herausforderungen, vor denen Nonprofits jetzt stehen. Und steckt voller Ideen, wie sie anzupacken sind.

Stefan Schauhuber

Macht nichts lieber, als Menschen zu begegnen und deren Geschichten weiterzuerzählen. Stefan wirkt und werkt als Journalist und seit mehr als 10 Jahren für NGOs. Er schätzt das geschriebene Wort, das bewegte Bild und das Kreieren im Moment.

Hallo sagen!
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.